Eierschalenprovisorium
Individuelle Sofortversorgung ohne Einschränkungen.

Manchmal ist eine ästhetisch ansprechende und individuell gestaltete Sofortversorgung besonders wichtig. Zum Beispiel dann, wenn eine provisorische Versorgung länger getragen werden muss - etwa, weil die Abheilphase länger dauert oder die Funktionalität einer Occlusion langfristiger überprüft werden muss. In diesen Fällen unterstützt das Eierschalen- provisorium Ihre Patienten dabei, trotz provisorischer Versorgung ihren Alltag uneingeschränkt leben zu können.

Die Herstellung des hauchdünnen Provisoriums erfolgt mittels digitalen, individuell angepassten Modulen, auf Basis der zuvor abgenommenen Ist-Situation. Direkt zum Präparationstermin erhalten Sie die hochglanzpolierte Kunststoffbrücke, die nach dem Eingliedern lediglich ein Versäubern der Räder notwendig macht, um ein optisch wie funktional hervorragendes Ergebnis zu erzielen.

zurück zur Übersicht