13. JUNI 2018 _ FORTBILDUNG: DIE DIGITALE PRAXIS

OB DIE ZUKUNFT „DIGITAL“ SEIN WIRD, IST KEINE FRAGE. 
ABER WO 
LIEGEN DIE KONKRETEN VORTEILE UND NUTZEN FÜR DIE PRAXIS?

Der richtige Biss ist die unverzichtbare Grundlage für den prothetischen Erfolg. In diesem Workshop stellen wir Ihnen "live am Patienten" den digitalen Prozess vor: vom Intraoral-Scan mit dem zebris Carestream CS 3600 und der Funktionsmessung mit JMAnalyser+ über die  CAD/CAM Fertigung auf unserer hauseigenen Fräsanlage bis zur Eingliederung der Prothetik beim Patienten. 

VORTEILE DES DIGITALEN INTRAORAL-SCANS

+ Angenehm für Patienten
 Kein Würgereiz, kein Fremdkörpergefühl
+ Zeitersparnis 
 Keine Vorbereitungszeit, kein „Aushärten”
+ Höhere Abdruckqualität 
 Direkte Ergebniskontrolle, punktuell korrigierbar
+ Keine Kosten für Verbrauchsmaterialien
+ Hohe Attraktivität 
 Faszination moderner Hightech-Zahnheilkunde

DIE DIGITALE KIEFERGELENKSVERMESSUNG

+ Zeitersparnis
 Kein aufwändiges Einschleifen der Prothetik
+ Hohe Patientenzufriedenheit
 Der JMAnalyser+ erfasst die individuelle Bisslage 
 des Patienten. 
Der Zahnersatz entspricht exakt der „Wohlfühlposition” des Patienten
+ Neue Lebensqualität 
 Eine digitale Kiefergelenksvermessung ist die ideale 
 Grundlage, 
um eine CMD-Symptomatik gezielt behandeln 
 zu können

UNSERE REFERENTEN

Dr. Nadine Buchholz (Zahnärztin)
Fabian Völker (zebris Systemspezialist, MANI SCHÜTZ)

PROGRAMM

- Live-Vermessung eines Patienten – Vorstellung des JMAnalyser+ 
- Live-Scan am Patienten – Vorstellung Intraoralscanner Carestream CS 3600
- Datenübertragung ins hauseigene Fräszentrum
- CAD: Live-Konstruktion einer Krone oder Schiene 
- CAM: Live-Fräsen der Arbeit
- Parallel dazu: praktische Übungen mit JMAnalyser+ und Intraoralscanner CS 3600
- Eingliedern (provisorisch) der fertigen Restauration
- Diskussion mit den Referenten bei „Snack und Gebäck“


Unsere Referenten:
Dr. Nadine Buchholz und Fabian Völker

DAS KLEINGEDRUCKTE:

Mittwoch 13. Juni 2018, 14.00 - 18.30 Uhr im Gartner Dental Labor
Die Veranstaltung wird mit  5  Punkten bewertet (gemäß BZÄK und DGZMK)

Seminargebühr: 99 Euro, zzgl. MwSt.
(Teampreis für 2 Personen: 169 Euro, zzgl. MwSt.)

Anmeldung bitte bis zum 29. Mai 2018


1. Teilnehmer

 

Teilnahmegebühr

99
70
70
 

Über den Gesamtbetrag von ... wird berechnet ... € erhalte ich eine Rechnung.

 

Gartner Dental-Labor
GmbH & Co. KG

Stapelner Straße 9
38644 Goslar
Fon: 05321 - 37 52 0
Fax: 05321 - 37 52 99
info@gartner-dental.de
www.gartner-dental.de






Kartendaten
Kartendaten © 2018 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
KartendatenKartendaten © 2018 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Kartendaten © 2018 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google
Karte
Satellit